START IN DIE SAISON

Es ist soweit, ich kann endlich wieder etwas Fussball-Luft schnuppern. Nachdem ich die letzte Saison hauptsächlich vorm Liveticker verbrachte und die Neuigkeiten nur aus zweiter Hand erfahren habe, nutzte ich den ersten Stammtisch der neuen Saison um mal wieder das Stadion (bzw. das Vereinsheim) von nahem zu sehen.

Anwesend waren, neben den üblichen Verdächtigen, zwei der neuen Spieler und unser neuer Trainer Sven Thos. Im Kader verblieben sind nur Golombek und Fischer. Ansonsten betritt eine komplett neue Mannschaft das schöne Osterfeld-Stadion.

Als ich ankam gab es grad eine kleine Vorstellungsrunde. So waren alle am Tisch schnell beim du und die Stimmung war locker. Sowohl Spieler als auch Trainer standen allen Fragen zu Verfügung und ich muss sagen es hat mich überzeugt. Die Aufbruchsstimmung die zuletzt in internen Foren zu lesen war konnte hier klar wiedergegeben werden. Trainer Thos, da waren sich alle einig, passt gut in unsere kleine Stadt und hat mit seiner langjährigen Erfahrung überzeugt.

Eine Einheit aus Mannschaft, Fans und Verein ist von Trainerseite ebenso gewollt wie ein Verbleib in der aktuellen Klasse. Natürlich sind da alle gefragt an einem Strang zu ziehen. Ich denke hier warten Chancen darauf genutzt zu werden. Wenn die Stimmung im Block in der letzten Saison auch oft gelitten hat, hier am Tisch war allen klar, dass wir unseren Support wieder verbessern müssen. So wurde der Stammtisch auch genutzt um Gosepirats und Upperclass, zumindest Stimmungtechnisch, wieder etwas näher zu bringen.

Am kommenden Sonntag gibt es dann wieder ein Testspiel, eines meiner All-Time-Vaver´s: Goslarer-SC gegen Germania Halberstadt. Und das ganze dann auch noch in Osterwieck…herrlich. Anstoß ist gegen 15uhr und ne Hüpfburg gibt es auch!

0 Kommentare